SUK - Infos:

 

4. ADAC Wallonen Historic

abgesagt

 

Jahreskalender 2020

Jahreskalender-SUK 2020

4. ADAC Wallonen Historic 20.09.2020 abgesagt.

Liebe Teilnehmer und Freunde der „Wallonen Historic 2020“

nach langen und sehr intensiven Beratungen haben wir uns gestern entschlossen, die Wallonen Historic 2020 abzusagen!

Diese Entscheidung ist uns sehr, sehr schwergefallen.

Die Wallonen Historic ist ein Oldtimer-Event, das sich durch ein sehr sportlich-faires aber trotzdem familiäres Miteinander der Teilnehmer und Organisatoren sowie großem Zuspruch der Zuschauer auszeichnet. Durch die zahlreichen Hygieneauflagen, z.B. wäre ein Verlassen der Fahrzeuge bei den WP nicht möglich,  von sämtlichen Zuschauern müssten wir die Kontaktdaten erfassen - was eigentlich unmöglich ist, können wir dem Anspruch den wir alle an die Wallonen haben, in diesem Jahr leider nicht gerecht werden. Eine Veranstaltung in stark reduzierter Form ist für uns alle keine Option. 

Wir freuen uns immer auf die Ausrichtung unserer Historic Rallyes und waren eigentlich voller Optimismus - nach der Absage der Trifels Historic - mit der Wallonen Historic einen schönen Abschluß einer Oldtimersaison wie wir sie alle noch nicht erlebt haben, durchzuführen. Grade gestern Morgen wurde die Kultveranstaltung der Szene, die Veterama, seitens der Veranstalter abgesagt.

Wir wollen jedoch nach vorne schauen und sind sehr zuversichtlich, dass wir in der Saison 2021 gemeinsam die 4. Wallonen-Rallye noch schöner und noch größer nachholen werden.

Diejenigen unter Euch, die schon Ihr Nenngeld entrichtet haben, sollten mir bitte Ihre Kontodaten mitteilen, sodass wir das Geld zurückzahlen können. Wer will kann seine Nennung - wie schon bei der Trifels - auch gerne bis 2021 stehen lassen. Hier bitte um kurze Mitteilung.

Wir sehen uns im nächsten Jahr,  bleibt alle gesund.

 

Sportliche Grüße

Euer Wallonen-Orga-Team

Weitere Informationen gibt es unter www.s-u-k.de oder bei Thomas Braun, Telefon 0631 96176, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!